Warum ich so gerne Bahn fahre

Ich wurde schon öfter gefragt, warum ich so viel mit dem Zug durch die Gegend fahre. Und ich glaube, eine ganze Menge Leute denken, ich arbeite bei der Bahn und bin von Berufs wegen damit unterwegs. Aber das ist es nicht. Ich wollte ein paar Leute kennenlernen und hab angefangen, durch die Gegend zu reisen. Ich besitze schon lange kein Auto mehr, also ist der Zug die nächste Alternative. Anfangs habe ich mich vor längeren Fahrten gescheut, inzwischen ist eher das Gegenteil der Fall.
Und auf meiner letzten Fahrt am Montag kam mir die Erleuchtung, warum eigentlich: ich bin ein ziemliches Faultier. Ich verbringe meine Zeit gerne auf dem Sofa und habe auch so gar keine Lust zur Hausarbeit. Ich gehöre zu der Sorte, bei der sich Besuch 3 Tage vorher ankündigen sollte, damit ich aufräumen und saubermachen kann. Tja, und wenn ich mit dem Zug unterwegs bin, kann ich ohne schlechtes Gewissen einige Stunden faul auf dem Allerwertesten sitzen. Ein bessere Ausrede gibt es nicht. Ich kann in der Zeit ja nichts anderes tun, als zu Lesen und zu Twittern. Außer vielleicht noch ins Bord-Bistro zu gehen und einen Sekt zu trinken.

Advertisements

Schlagwörter: ,

4 Antworten to “Warum ich so gerne Bahn fahre”

  1. steffel13 Says:

    Das ist eine phänomenale Erklärung – ich glaub deswegen fange ich sofort auch an Bahn zu fahren 🙂

  2. Yewa Says:

    Ich kann dann auch stricken, Musik, Hörbücher oder Podcasts hören, die Gegend begucken…

  3. Bahn Tickets Says:

    Sich einfach mal Choffieren zu lassen, ist auch mal was schönes. Parallel nebenbei noch ein bisschen etwas Arbeiten. Und das ganze relativ ruhig. Stimmen dir zu ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: