Mangel bei 1Password-App

Ich schätze die Anwendung 1Password sehr und nutze sie sowohl auf dem Rechner, als auch als App auf dem iPhone.
Was immer sehr beruhigend war: sobald ich die App geschlossen habe, war auch die Anwendung wieder verriegelt. Beim nächsten Aufruf mußte erst wieder die Pin-Eingabe erfolgen. Heute morgen habe ich bei einem zweiten Aufruf festgestellt: die App ist offen; jeder hätte mit meinem iPhone in der Hand alle Accounts, Paßwörter und sonstige Notizen abfragen können (sofern nicht durch Master-Paßwort gesichert). Mir kam recht schnell die Erleuchtung, woran es liegt: durch das Update auf iOS4 und sein Multitasking bleibt die von mir geschlossene App eben doch offen.
Durch eine entsprechende Frage von @Holger_B76 kam ich darauf, daß sich das unter Settings / Security / Auto-Lock ändern läßt.
Daß sich der Nutzer das aussuchen kann, ist okay. Aber ich finde, die Grundeinstellung sollte die automatische Verriegelung der App sein. Zumal das bisher auch so war.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: