Figur und Erotik

Wonach richten sich eigentlich körperliche Schönheitsideale? Das fiel mir heute ein, als ich mal wieder eine (für meine Begriffe) deutlich zu üppige Teenagerin in hautengen Sachen an der Hand eines recht ansehnlichen Burschen sah. Das beobachte ich seit einiger Zeit öfter. Gehässig gefragt: gibt es einfach zu wenig Mädels mir schlanker Figur? Oder ist das ein Trend?
Das Schönheitsideal für den menschlichen Körper (besonders für den weiblichen) hat sich im Laufe der letzten Jahrhunderte immer wieder geändert und variiert auch geografisch. Als attraktiv gelten angeblich Körperformen, die Fruchtbarkeit bzw. Versorgerqualitäten versprechen. Das spricht bei Frauen für die üppigen Formen und bei Männern für den muskulösen Typ. Andererseits ist begehrt, was selten ist, was als Statussymbol taugt. So erzählt in armen Ländern die Üppigkeit der Ehefrau vom Reichtum des Mannes. Dazu paßt auch eine Bemerkung meiner Mutter: Männer mögen eine Mollige im Bett, aber wollen ein Model am Arm. So gesehen finde ich es gut, wenn auf allen Seiten das Selbstbewußtsein gewachsen zu sein scheint.
Ich selber habe mein Idealbild wohl zuhause mitbekommen. Mein Vater ist 1,92m groß, blond mit blauen Augen und war immer leicht untergewichtig. Deshalb war für mich früher jeder Mann unter 1,90m eher klein. Auch war es eher die Ausnahme, daß mir jemand mit dunklen Haaren und braunen Augen gefallen hat. Inzwischen bin ich da nicht mehr so festgelegt. Aber eine Wampe? Sorry, die kann ich bei jemandem, den ich sehr gerne habe vielleicht übersehen. Aber schön oder gar erotisch werde ich das nie finden.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Figur und Erotik”

  1. Torsten Says:

    Also du hast ne tolle Figur 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: