Unkonzentriert

Ich habe heute mal wieder die falsche Straßenbahn erwischt. Es gibt nur eine Linie, mit der ich von der Unterkunft an diese Haltestelle komme. Aber zwei, die dort verkehren. Ich kenne beide Linien, weil ich manchmal auch direkt vom Bahnhof komme. Jedenfalls habe ich heute gerade telefoniert und bin ohne nachzudenken in die nächste Bahn gestiegen. War natürlich die Falsche.
Derartige Dinge passieren mir immer wieder. Warum? Ich bin nicht ungeschickt (ganz im Gegenteil), chaotisch oder unorganisiert – aber ich bin leicht mal mit den Gedanken woanders. Per iPhone twittern und dabei noch Musik hören oder wichtige Telefonate führen…. und die Umwelt ist vergessen.
Mein Vater ist da ähnlich veranlagt. Und meine Schwester. Die hat mal beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen, weil ihr Freund auf der anderen Straßenseite stand. Totalschaden an Papas Auto.
Ich kann also nix dafür. Ist genetisch.

Advertisements

Eine Antwort to “Unkonzentriert”

  1. Torsten Says:

    Jaja, jetzt sind wieder die armen Gene dran schuld. Die können sich ja nicht verteidigen. Ist nicht gerechnet, mußt du schon zugeben, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: