Barcamp Hamburg 2012

Nachdem ich zwischendurch etwas barcampmüde war, habe ich mich nach wegen Zeitmangel ausgefallenem BC Karlsruhe und wegen Krankheit abgesagtem BC Stuttgart richtig auf das BC Hamburg gefreut. Ich war vorher noch nicht dort gewesen, weil mich die weite Anreise etwas abgeschreckt hatte, aber man wird ja mit der Zeit schmerzfrei.

Ich will Euch nicht langweilen mit weiteren Berichten von dem leckeren, reichhaltigen Essen oder meinem unglaublich abwechslungsreichen Stundenplan. Aber ich möchte Euch zumindest kurz von den beiden Themen erzählen, die mich am meisten interessiert haben:

Zum einen die beiden Sessions von @50hz über Liquid Democracy und LiquidFriesland. Zum einen wusste ich bisher nicht, dass es die freie Software LiquidFeedback zur Entscheidungsfindung gibt, mit der z.B. Die Piraten arbeiten. Und was ich erst recht nicht wusste und besonders spannend finde, dass der Landkreis Friesland diese Software demnächst auch einsetzen will, um so mit seinen Bürgern direkt in Kontakt zu treten. Ich hoffe sehr, dass es auf dem Barcamp Hamburg 2013 einen ersten Erfahrungsbericht gibt.

Und zu anderen war ich voll bei der Session von @50hz und @tristessedeluxe über Landlordgame. Das ist eine Art Monopoly, das auf Foursquare aufsetzt. Ich spiele das erst seit kurzem und habe eine Menge Tipps bekommen, die ich jetzt natürlich alle umsetzen und damit bald zum Millionär aufsteigen werde 😉

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Barcamp Hamburg 2012”

  1. hazamel Says:

    Die Jungs und Mädels von LiqiudFeedback haben sich erst vor kurzem vom Einsatz ihres Tools bei der Piratenpartei distanziert weil es durch die anonymisierung aus Sicht der Entwickler dem demokratischen Gedanken entgegenläuft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: