Umreserviert

Heute fahre ich von Hannover nach München. Weil stündlich ein ICE direkt fährt und mein Termin erst morgen früh ist, hatte ich mir keine genaue Zeit vorgenommen und auch noch keine Fahrkarte. Einfach gegen Mittag zum Bahnhof, vielleicht noch was essen, vielleicht auch gleich in den Zug springen und Touch&Travel nutzen. Als ich ankam, hätte ich noch etwa 15 Minuten bis zur nächsten Verbindung gehabt. Dann las ich, dass der Zug etwa 20 Minuten Verspätung hat. Dshalb habe ich mir gemütlich was zu essen gekauft und dann am Automaten eine Fahrkarte rausgelassen. Sicherheitshalber doch mit Reservierung. Die Idee war wohl auch gar nicht so falsch, denn meine bevorzugte Platzwahl – Großraum, Gang, Handybereich – gab es dieser Kombination schon nicht mehr. Ich habe dann dem Platz am Gang den Vorzug gegenüber dem Handybereich gegeben. Netz hat man ja zwischendurch trotzdem ab und zu.
Dann stand ich oben am Gleis und musste lesen, dass nur einer von zwei Zugteilen fährt. Natürlich nicht der Teil, in dem meine Reservierung war. Was auch sonst. Ich hab überlegt, mir die doch recht beachtliche wartende Menge angesehen und dann beschlossen, lieber den nächsten Zug zu nehmen. Und neu zu reservieren. Als ich im Reisezentrum war, kam mir die Idee, das doch am Comfort-Schalter machen zu lassen. Und das hat prima geklappt. Meine alte Reservierung wurde direkt storniert (ich sah mich ja schon wieder ein Fahrgastrechtformular ausfüllen) und ich bekam eine neue. Ich bin halbwegs zufrieden von dannen gezogen und hab es mir erst einmal in der DB-Lounge gemütlich gemacht. Erst jetzt hab jch gesehen, dass ich wieder eine Reservierung ohne Handybereich hab. Und viel schlimmer: einen Fensterplatz 😦
Sie hat mich nicht gefragt und ich bin davon ausgegangen, sie übernimmt meine Wünsche. Blöd. Aber jetzt tausche ich nicht mehr um. Für viereinhalb Stunden wird es gehen. Und mit etwas Glück habe ich ja keinen Sitznachbarn. Oder der Gangplatz ist grad frei.

Update: Es war zudem noch Abteil. Also das, was ich am allerfurchtbarsten finde. Aber ich habe meinen Wunschplatz noch gefunden 🙂

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Umreserviert”

  1. Torsten Says:

    Also ich bevorzuge ja Fensterplätze. Sitze morgen auch in allen reservierten Zügen am Fenster.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: