Die große Furcht

Mein erster Kater Frodo wurde eingeschläfert wegen FIP. Mein zweiter Kater Charly wegen eines Nierentumors. Der dritte Kater Sammy erst vor 16 Monaten wegen eines Hirntumors. Und morgen werde ich Kasimir einschläfern lassen wegen eines Knochentumors. Ich mag nicht mehr. Keine meiner Katzen ist natürlich gestorben. Sammy und Kasimir haben zumindest ein gutes Alter erreicht. Und trotzdem. Es ist schwer. Am allerschlimmsten ist der Moment, in dem die Todesspritze gegeben wird. Du weißt, es ist richtig. Aber es ist unumkehrbar und endgültig und du hast das Gefühl, den allerschlimmsten Fehler deines Lebens zu begehen.Ich fürchte mich vor morgen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Die große Furcht”

  1. Miss Fairytalez Says:

    Ach nein, das tut mir so leid. Als hättest du nicht genug durchgemacht 😦
    Mein herzliches Beileid.

  2. martini_ganz Says:

    Meine vorige Katze ist 2007 mit 17 Jahren an Altersschwäche gestorben. Ich bin mir seither nicht mehr so sicher, ob das ein angenehmes Ende eines Katzenlebens ist. Zirka 2 Monate lang hat sie gegeifert wie manche alte Menschen, die halbe Katze war immer feucht von Sabber. Geputzt hat sie sich kaum mehr, also auch eher unangenehm gerochen. Die letzten 2 Wochen hat sie nichts mehr gefressen, ist apathisch mit gesenktem Kopf herumgesessen, hat kaum mehr auf Reize reagiert. 3 Tage ist sie gegenüber meines Hauses auf einer Wiese gesessen, nahezu bewegungslos, Tag und Nacht. Dann war sie weg, ich dachte schon zum Sterben verkrochen. Tauchte aber nach 1 weiteren Tag wieder auf, wackelte wie ein Zombie mitten auf der Strasse nach Hause.

    Summa summarum, so war es zwar ohne Fremdeingriff, aber viel besser ging es ihr dabei wahrscheinlich auch nicht.

    Bei der nächsten anstehenden Entscheidung werde ich mich wohl wieder statt dem Schrecken ohne Ende für das Ende mit Schrecken entscheiden :(.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: